Siegfeldstraße 5 | Telefon 02241-17390
Praxis für Neurologie und Psychiatrie in Siegburg

häufige Symptome, die Patienten zu einem Neurologen führen:

Kopfschmerzen, Schwindel, Gangsstörung, Gangunsicherheit, Stürze, Kribbeln und Schmerzen in den Armen, Händen und Füßen

 

Ursachen für neurologische Erkrankungen:

degenerative Prozesse aufgrund von Alter oder genetischer Veranlagung, Entzündungen durch Krankheitserreger (Bakterien, Viren) oder das körpereigene Immunsystem (autoimmun), Durchblutungsstörungen, mechanische Druckschädigung von Nerven, Folgen eines Unfalles, angeborene Störungen und Entwicklungsstörungen, Tumorerkrankungen

 

Neurologische Krankheitsbilder:

Kopf- und Gesichtsschmerzen

Rücken- und Extremitätenschmerzen

Störung des Abflusses des Nervenwassers

Schlaganfall und Hirninfarkt

Hirnblutungen

Hirn- und Nerventumore

Nervenbegleiterkrankungen bei Krebserkrankungen

Unfälle mit Schädigung des Nervensystems

Entzündungen (Meningitis, Enzephalitis, Multiple Sklerose)

Demenz

Stoffwechselstörungen des Gehirns

Kleinhirnerkrankungen

Morbus Parkinson und andere Störungen der Bewegung

Epilepsie

Schlaferkrankungen

Rückenmarkserkrankungen

Störung der Hirnnerven

Bandscheibenvorfälle

Schädigung der Nerven an Armen und Beinen (Polyneuropathie)

Übertragungsstörungen zwischen Nerven und Muskeln (Myasthenia gravis)

Muskelerkrankungen